Workshops

#becauselifeisateamgame

Die nachfolgenden Workshops basieren auf unserem Ansatz des „Responsible Gaming“.

Unter „Responsible Gaming“ verstehen wir ein vielschichtiges Konzept.
Wir gehen hierbei nicht nur auf die Kompensation negativer Effekte des Gamings ein, sondern richten unsere Perspektive insbesondere auf die Förderung des Spielers durch das Spielen.
Fundament dieses Ansatzes sind wichtige Fähigkeiten & Kompetenzen, die in den Workshops erlernt, vertieft oder verbessert werden können.
Die digitale Freizeitbeschäftigung kann unserer Meinung nach in vielen Aspekten ausgesprochen förderlich auf den Nutzer wirken – es braucht nur den richtigen, (verantwortungs-) bewussten Rahmen.

Sämtliche Workshops basieren auf psychologischen, pädagogischen und therapeutischen Theorien. Somit wird das Lieblingshobby Vieler auch gleichzeitig zum Lehrer. In unseren Coachings, Seminaren und Projekten fördern wir die unterschiedlichen Fähigkeiten der Spieler, indem wir den stärksten Zugang zum Bewusstsein nutzen – und zwar den Spaß im Spiel.

GG Tactics – „because life is a team game“

Bei den Workshops unterscheiden wir zwischen Coachings und Projekte inkl. Jugendförderung.

Unsere Coachings
Tactical Talents>
How to LoL Shop >
Early Game - Coaching >
Strategie - Schmiede >
Realitäts - Resonanz >
Wolfpack - Coaching >
Lead & Play - Workshop >
Hochschulsport-Kurs Shop >
Unsere Projekte
Digital Inverted Gymnasium >

Eine Übersicht zu allen angebotenen Coachings findest Du auch in unserem Shop.

Coachings

Unsere E-Sport Coachings beziehen sich auf jede Form des digitalen Mannschaftssports. Im E-Sport gibt es im Vergleich zu den anderen Videospielen, die Besonderheit des sozialen Kontextes; hier muss miteinander kommuniziert und kooperiert werden, um zu gewinnen. Ein starkes Team muss aktiv ihre Probleme lösen und effizient Pläne schmieden, um im Match die stärkere Position einzunehmen.

Unsere E-Sport Coachings sind anhand von lösungsorientierten Methoden erstellt. Das Team muss angeeignetes Wissen kombinieren, um gemeinsame Herausforderungen zu meistern. Hier geht es sowohl um die Mechaniken im Spiel als auch um die Mechaniken im Spieler.

Wir bieten Coachings für Gruppen, für Teams, offline, online, im Seminarraum oder unter freiem Himmel an. Das Spiel des Lebens ist sehr fassettenreich und sollte auch so trainiert werden.

Tactical Talents

Welche Talente gibt es? Welche Talente habe ich? Wie erkenne ich die Talente meines Teams bzw. meiner Gruppe? Und vor allem, wie können wir diese Talente am besten für uns nutzen?

Die Entwicklung von Kompetenzen und Talenten findet heute vermehrt nicht mehr im herkömmlichen sozialen Kontext, sondern immer mehr in der digitalen Freizeitgestaltung statt. Die bewusste Konfrontation und Reflektion des eigenen Charakters und der individuellen Merkmale ist ein äußerst wertvoller Baustein in der gesunden Reifung. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollten hierbei früh und leicht den Zugang finden.

Das „Tactical Talents“ Programm nimmt genau hier den Platz ein. Auf dem spielerischen Zugang des eSports finden die jungen Potentiale eine starke Motivation, sich mit ihren Talenten auseinander zu setzen und persönliche Stärken, Schwächen zu fördern oder einen Umgang zu finden. Im Gegensatz zu anderen virtuellen Medien, steht beim eSport die Gruppendynamik und der Teamgeist; ergo die Individuelle Rolle in einem Team im Vordergrund.

Dieses Programm kann dir und deinem Team Antworten auf die oben genannten Fragen geben, probiere es aus.

weitere Details
Anwendung
Onlinecoaching, bezieht sich auf ein festes Team. 2 Tage, Aufnahme der TT, Auswertung und Vorstellung.

Ziel
Es wird eine klare Kommunikationsstruktur entwickelt und dem Team, nach den stärken und schwächen der Spieler, empfohlen. Hier kann vieles über die Teamkommunikation reflektiert werden. Mögliche Blockaden können anhand der Empfehlung erkannt und beseitigt werden.
Es wird gemeinsam mit dem Team ein effizienter Informationsfluss erarbeitet, welcher die Kommunikation und das Teamplay auf das nächste Level hebt.

Kompetenzen
  1. Fähigkeit zur Selbstreflexion, Flexibilität
  2. Kommunikationsfähigkeit, Konfliktmanagement
  3. Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  4. Einfühlungsvermögen, Fähigkeit andere zu motivieren
  5. Anpassungsfähigkeit, Authentizität

Lead & Play – Workshop

„Coach“, „Anführer“, „Mentor“, „Shotcaller“, …

Was haben diese Begriffe gemeinsam? Leadership ist eines der wichtigsten, aber auch gleichzeitig, kompliziertesten Konstrukte aller Zeiten; vor allem im Mannschaftssport ist dieser Faktor unumgänglich.

Mit unserem Lead&Play- Workshop wollen wir diesem Konstrukt gemeinsam auf den Grund gehen. Sei ein Teil davon und erfahre, welche Faktoren sowohl auf die Autorität, als auch auf die Gruppe wirken. Verstehe die gegenseitigen Abhängigkeiten und lerne diese förderlich für dich und dein Team einzusetzen. Es wird sowohl theoretischer als auch praktischer Input zu diesem Thema geboten.

Es werden den Teilnehmer auch klare und effektive Methoden an die Hand gegeben, um in jeder Situation, die es erfordert, immer eine Antwort bzw. einen Umgang damit zu haben. Das Fachwissen im E-Sport ist nicht alles, ohne das Wissen über die richtige Führung bzw. Leitung wird die Kompetenz nicht bei dem Team ankommen.

Die positive und kreative Teamsynergie ist kein Zufall – wir können dir und deinem Team mit unserem Workshop helfen, diese Richtung einzuschlagen und gemeinsam schneller besser zu werden.

weitere Details
Anwendung
Offline Workshop für Leader, Coaches, Captains, Managers, 1 Tag, 4 Stunden

Ziel
Verständnis Schaffen, sowohl für die Führungsposition und das Team. Es wird die gegenseitige Interaktionsdynamik aufgeführt und erklärt. Damit eine Gruppe effektiv funktionieren kann braucht es das gegenseitige Verständnis der Bedürfnisse des Führenden und der Gruppe. In diesem Workshop bekommen die Teilnehmer einen klaren Fahrplan, nach welchem alle eine zufriedenstellende Entwicklung in eine gemeinsame Richtung einschlagen können. Der Workshop basiert auf psychologischen, politischen und kommunikativen Theorien.

Kompetenzen
  1. Fähigkeit zu delegieren, Fähigkeit zu kontrollieren, Verantwortungsbereitschaft
  2. Kooperationsbereitschaft, Einfühlungsvermögen (Empathie)
  3. Zielorientiertes Handeln, Selbststeuerung, Selbstbehauptung
  4. Leistungsbereitschaft, Initiatives Handeln, Flexibilität
  5. Auftreten, Fähigkeit zur Selbstreflektiertheit, Durchsetzungsvermögen, Anpassungsfähigkeit

Early Game – Coaching

„Man verteidigt, wenn seine Stärke nicht ausreicht; er greift an, wenn es reichlich ist.“ – Sunzi

Wie maximieren wir den Nutzen der Stärken unseres Teams? Wie sollen wir am effizientesten auf die Vorteile des Gegners reagieren, um diese nichtig zu machen?

Am Start einen klaren Blick zu bewahren, kann bereits darüber entscheiden, wer am Ende als Sieger aus dem Kampf hervorgeht.

Diese 4 Faktoren, die „Up´s“ und „Down´s“ meines und des Gegner Teams, geben eine klare Anleitung darüber, wann und wo wir am effizientesten den Sieg an uns reißen können. Im „Early Game-Coaching“-Workshop geht es darum, sich mit dem Team gemeinsame Eckpunkte für die ersten 15 Minuten zu setzen. Wenn man in dieser Zeit die richtigen „Smart Goals“ setzt, die Ressourcen effizient einsetzt, seine Stärken nutzt und dem Gegner keine Chance gibt seine Vorteile auszuspielen, ist der Sieg bereits zum greifen nah.

Inhalt dieses Coaching bezieht sich auf die Kommunikation, Draft, Risikomanagement, Kompensationsstrategien, Entscheidungsfindung und Teamdisposition. Es wird Wissen über den Gameplan im Earlygame und alles was damit einhergeht vermittelt, um den Spielern eine klare und sichere Vorgehensweise zum richtigen Spiel zu bieten.

weitere Details
Anwendung
Online Coaching Seminar, für fortgeschrittene Spieler, 1 Tagesseminar ca. 4 Stunden

Ziel
Die Teilnehmer Teams Lernen allerlei praktisches Wissen über den Anfang eines Matches in League of Legends. Dieses Onlineseminar umfasst Themen wie die Kommunikationsstruktur, Draft, Teamkompositionen, bis hin zur Disposition in der Laningphase und dem taktischen Vorgehen bis zum Midgame. Das Seminar ist nach der Struktur des Lösungsorientierten Lernen aufgebaut; ergo die Teams lernen den theoretischen Hintergrund und müssen diesen anwenden, um Lösungen für ihr eigenes Vorgehen zu kreieren.

Dieses Seminar gibt den Teams einen klaren Blick was sowohl vor, im und nach dem Draft zu tun ist. Das Ziel ist, dass nach diesem Coaching das Team niemals mehr planlos in ein Match geht, sondern kontrolliert und bewusst im Earlygame agiert.

Kompetenzen
  1. Spielbasiertes Wissen- Draft, Picks und Banns, Teamcomps, aggressives und passives Earlygame, reaktive Plays, Risk vs. Reward
  2. Vorausschauendes Denken, Organisationsfähigkeit- Planen, Nutzen von Wissen und Informationen
  3. Konzeptionelle Fähigkeit, Beurteilungsvermögen, Analysefähigkeit
  4. Zielorientiertes Handeln, Entscheidungsfähigkeit
  5. Anpassungsfähigkeit, Kreativität

Strategie – Schmiede

Vorbereitung ist alles!

Das Team, welches sich im Vorfeld mehr Gedanken über den möglichen Verlauf eines Spiels gemacht hat, hat die besseren Voraussetzungen für den Sieg. Egal welche Elo, egal welche Position. Der richtige Gameplan und die richtige Kommunikation dessen sind ein großer Vorteil!

Um den richtigen Gameplan zu erstellen und diesen auch bestmöglich auszuspielen, benötigt man ein solides Fundament an Wissen über die generellen Mechaniken im Spiel.

Um als Team blitzschnelle und richtige Entscheidungen treffen zu können, müssen die Kommunikation effektiv und die Teammitglieder auf einem Nenner sein. Es braucht Absprache und Vertrauen. Diese Kompetenzen werden konkret im Workshop angesprochen und trainiert.

Das Wissen im Workshop bezieht sich auf: Kommunikation, Shotcalling, Draft, Teamcombs, Gameplan und proaktive, sowie reaktive Strategien. Den Teilnehmern werden das Tool und das Vorgehen geboten eine ganze Auswahl an strategischen Zügen im Spiel zu erstellen.

Das Team, welches eine Antwort auf jede Bewegung des Gegners entwickelt, ist überlegen.

weitere Details
Anwendung
Offline Workshop, für fortgeschrittene Player, 1-2 Teams, Dauer ca. 6 Stunden

Ziel
Das Strategie Schmiede- Seminar ist ein Coaching auf einem sehr hohen Niveau. Nachdem die Teilnehmer eine gemeinsame Basis aus grundlegenden Mechaniken des Spiels, anhand von theoretischem Input, aufgebaut haben, wird den Teams die Möglichkeit gegeben eigene Strategien zu entwerfen. Mit Hilfe von kritischen Szenarien, die im Spiel passieren können, entwickeln die Teams ihre eigenen Strategien im Umgang mit diesen. Lösungen in Form von Strategien und Strategien anhand von Lösungen. Am Ende des Seminars hat das Team eine Toolbox mit verschiedenen strategischen Zügen, welche sie im Spiel anwenden können; sowie das Wissen, an welchem Leitfanden sie Strategien effektiv entwerfen. Hohes Niveau, sehr detaillierte Planung.

Kompetenzen
  1. Strategisches Planen von Spielzügen in kritische Szenarien
  2. Zielorientiertes Handeln/Planen, Entscheidungsfähigkeit
  3. Lernbereitschaft, Flexibilität, Kreativität
  4. Vorausschauendes Denken, Organisationsfähigkeit - Planen, Nutzen von Wissen und Informationen
  5. Konzeptionelle Fähigkeit, Beurteilungsvermögen, Analysefähigkeit

Wolfpack – Coaching

„Einer für alle und alle für einen“

Der Wolf hat seit jeher eine klare und starke Symbolik für den Menschen.

Ein Wolf ist gerissen, er ist für sich unabhängig und folgt dem Gesetz der Stärke. Der Wolf ist ein Jäger, er ist fair und nimmt sich stets das was er braucht und das was er will. Der Wolf hat einen starken Instinkt, er wittert sein Ziel und lauert lange, wenn es sein muss, auf den besten Moment. Dabei gibt er nie auf, denn sein Wesen ist der erfolgreiche Jäger.

Aber ein Wolf ist mehr als das; der Wolf jagt im Pack. Der Wolf achtet aufeinander, setzt seine Stärke und seine Fähigkeiten für einander ein. Der Wolf versteht, dass die Gemeinschaft noch wichtiger ist! Gemeinsam ist man stärker, gemeinsam hat man mehr wofür man zu kämpfen und zu siegen hat. Es ist notwendig, dass der einzelne dem Pack dient, damit das Pack jedem einzelnen dienen kann!

Im Spiel des Lebens geht es darum seine Fähigkeiten für sein Kollektiv einzusetzen; alleine ist die Aussicht auf echten Erfolg leider begrenzt.

„Es gibt keinen Weg ohne Ziel“

Die stärksten Motive, die den Menschen bis heute angetrieben haben und tief in unserem Wesen verankert sind, werden zunehmend von der modernen bunten Welt in den Hintergrund gedrängt. Diese tiefliegenden Energiequellen zu aktivieren und für sich zu nutzen, ist eins der fundamentalen Geheimnisse des Erfolgs.

Ein starkes Motiv gibt einen Grund, um alle nötigen Hindernisse zu bewältigen. Doch nur das Ziel, der Gemeinschaft, dem Team oder dem Pack, als Teil dessen zu dienen, hat diese besonders starke Motivation, die Außergewöhnliches zu Stande bringt.

Im Wolfpack- Coaching wird es darum gehen, Sinn in der Gemeinschaft zu sehen und die daraus entstehende Energie und diesen Antrieb auch auf dem individuellen Level zu nutzen. Ein Pack aus starken, intelligenten und mutigen Individuen kann die Welt verändern, und ein Team aus bewusst entwickelten Mitspielern ist in jedem Vorhaben unaufhaltbar.

Wir werden zusammen ein neues Kapitel des digitalen Mannschaftssportes öffnen; indem wir nicht die Mechaniken des Spiels, sondern die Mechaniken des Menschen betrachten. Hier wollen wir einen klaren Blick für eine kollektive Ausrichtung ermöglichen, indem wir unsere persönliche Entwicklung gemeinsam anstoßen und somit das Potential jedes einzelnen öffnen.

Das Wolfpack-Coaching wird dir, deiner Organisation und deinem Team, das Setzen neuer Ziele und das Beschreiten neuer Wege ermöglichen. Es wird euch auch leichter fallen eure gesetzten Ziele zu verfolgen und zu verwirklichen.

„because life is a team game“

weitere Details
Anwendung
Offline Workshop, basierend auf erlebnispädagogischen Theorien, bis 50 Teilnehmer, 3 Tage (2 Übernachtungen).

Ziel
Dieser Workshop zielt auf die persönliche Entwicklung der Spieler. Im Wolfpack Coaching werden die Teilnehmer in ungewöhnliche Momente gebracht, um neue Verhaltensweisen zu provozieren. Außerhalb der Kopfortzone, in einer sicheren Umgebung, kann der Mensch neue Verhaltensweisen erlernen und neue Charakterzüge entfalten. Die Teilnehmer gehen durch psychisch und physisch belastende Situationen und erleben dabei eine sehr starke Selbstwirksamkeit. Anhand von verschiedenen Übungen, die auch einen wichtigen theoretischen Part enthalten, werden bei den Teilnehmern transversalen Kompetenzen stimuliert. Das Ziel ist, die persönliche Entwicklung des E-Sport Athleten zu fördern und ihn so mental zu stärken.

Transversale Kompetenzen
  1. Courage, Mut
  2. Kreativität, Intelligenz
  3. Persönliche und soziale Entwicklung

Realitäts – Resonanz

Es gibt keinen Weg ohne Ziel!

Unsere Wahrnehmung ist oft unbewusst gesteuert. Mit dem Realitäts- Resonanz Workshop wird die Steuerung unseres Bewusstseins genutzt, um die Zielerreichung zu konkretisieren. Wenn wir uns ein klares, realistisches, sinnvolles und wünschenswertes Ziel setzen wird unsere Wahrnehmung keine Gelegenheit im Alltag verpassen; wir erkennen jeden Schritt in die gewünschte Richtung.

Anhand von fünf Fragen kann ein klares Ziel, eine klare Vision erstellt werden. Das richtige und effektive Handeln in der Organisation hat ganz klare Eckpunkte. Wenn diese Eckpunkte kollektiv in eine Struktur gebracht werden kommen detaillierte Schritte zum gemeinsamen Ziel heraus.

Eine gemeinsame und gut durchdachte Zielsetzung hilft ganz klar das Ziel schneller zu erreichen; die konkrete Planung ermöglicht es gegebene Schritte direkt im Alltag zu erkennen.

weitere Details
Anwendung
Online Workshop, für Organisationen/Teams, bis zu 30 Teilnehmer, 3 Stunden.

Ziel
Dieser Workshop vermittelt eine Struktur der effizienten Zielsetzung. Es werden schrittweise Fragen gestellt, welche die verschiedenen Aspekte eines Ziels hinterfragen. Anhand der Fragen bekommen alle Teilnehmer einen Überblick der Wahrnehmung der anderen Gruppenmitglieder, sowie ihrer eigenen Perspektive. Das kollektive besprechen zeigt allen beteiligten eine deutliche Richtung und Präferenz von nötigen Schritten zur Zielerreichung.

Kompetenzen
  1. Zielorientiertes Handeln, Zielsetzung, detaillierte Schritte zu einer klaren Zielerreichung
  2. Zukunftsfähigkeit, Vorausschauendes Denken
  3. Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit
  4. Selbstmotivations und die Fähigkeit andere zu motivieren
  5. Verbales Ausdrucksvermögen
  6. Kreativität

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.

Christian Morgenstern, 1914

Projekte & Jugendförderung

Die Projekte, die GG Tactics entwickelt, orientieren sich ebenfalls an dem Ansatz des Responsible Gaming.

Unsere Projekte richten sich nicht nur an die E-Sport Athleten, sondern darüber hinaus an alle, ob jung oder alt, die Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen anhand des digitalen Mediums trainieren wollen. Heute ist das digitale Medium nicht mehr wegzudenken, doch haben noch nicht alle die förderlichen Aspekte darin erkannt. GG Tactics hat bis dato 3 Jahre Expertise auf diesem Gebiet.

Digital Inverted Gymnasium

Weitere Infos zu unserem neuen Konzept „Digital Inverted Gymnasium“ sind in unserem Blogartikel zu finden. 

Bei Interesse und Fragen gerne eine E-Mail an Waldemar Spengler (siehe „Über uns“) schicken 😉

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.